Vegane Lemon Poppy Seed Pancakes

  • Datum:
  • Kochzeit: 15 Minuten

Süß, sauer, wunderbar crunchy und frisch – all das sind die veganen Lemon Poppy Seed Pancakes!

Einfach das perfekte Frühstück zur Einstimmung auf den Frühling: vegane Lemon Poppy Seed Pancakes! Ich finde, Rezepte mit Mohn sind irgendwie immer ein bisschen besonders und sehen total ansprechend aus. Und so auch diese fluffigen Pancakes ohne Ei, denn das Pancake Rezept kannst du in nur 15 Minuten super easy zubereiten. Perfekt für den Pancake Sunday, oder? Noch etwas Frischkäsecreme obendrauf, etwas Zitronenabrieb und noch mehr Mohn – très chic!

Wer die Frischkäsecreme noch etwas süßer haben möchte, kann einfach etwas Agavendicksaft oder Ahornsirup hineinmischen. Damit es nicht zu flüssig wird, sollte die Menge des Zitronensafts auch noch ein wenig reduziert werden. Alternativ kannst du den Pancake Teig auch noch süßer gestalten, indem du etwas mehr Zucker hineingibst. Übrigens ergibt die Menge des Teiges in etwa 6 vegane Pancakes – ideal für ein ordentliches und sättigendes Frühstück, wie ich finde.

Du willst noch mehr Gerichte wie die veganen Lemon Poppy Seed Pancakes ausprobieren?

Neben dem Rezept für vegane Lemon Poppy Seed Pancakes hätte ich da noch weitere Ideen für vegane Pancakes für dich parat – wie wäre es mit gefüllten vegane Pfannkuchen mit Mandelmehl und Himbeeren, Mandel-Pancakes mit Himbeerjoghurt oder vegane Protein Pancakes mit Beeren? Die Rezepte machen sich immer gut!

Hast du das Rezept ausprobiert?

Wenn du das Rezept für vegane Lemon Poppy Seed Pancakes ausprobierst und postest, lass es mich gerne wissen, damit ich all die schönen Kreationen sehe – nutze dafür einfach den Hashtag #foodenthusiastsrecipe auf Instagram und markiere mich im Bild. Ich bin gespannt auf deine Kreation der Pfannkuchen ohne Ei!

Zutaten

Vegane Lemon Poppy Seed Pancakes
1 Person, 15 Minuten

Für die Pancakes:

  • 1 EL Mohn
  • 4 EL Dinkelmehl
  • 1/2 EL Zucker
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone
  • 100 ml Hafermilch
  • 1 EL Sonnenblumenöl zum Braten

Für das Topping:

  • 2 TL Frischkäse
  • 1 TL Mohn

Zubereitung

  1. Alle trockenen Zutaten für den Teig in einer großen Schüssel miteinander vermischen. Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale abreiben. Die Hälfte des Abriebs mit in die Mehlmischung geben. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Die Hälfte des Saftes mit an den Teig geben, den Rest beiseitestellen. Anschließend die Hafermilch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und je 1 EL Pancaketeig in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je 2-3 Minuten goldbraun ausbacken. Währenddessen Frischkäse und restlichen Zitronensaft glattrühren.
  3. Pancakes auf einen Teller geben und mit Frischkäsecreme, dem restlichen Mohn und Zitronenabrieb genießen.

Schreibe dein Kommentar